Jugendfeuerwehr Braunschweig-Innenstadt JF BS-Innenstadt JF BS-
Innenstadt

Oktober 2018

04.10.2018 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Wir haben den Feiertag für einen 24-Stunden-Dienst genutzt. Zusammen mit der Jugend des THW Ortsverband Braunschweig und der Jugendfeuerwehr Salzgitter Lichtenberg verbrachten wir von Dienstag 16 bis Mittwoch 16 Uhr in unserem Feuerwehrhaus, inklusive Übernachtung.

Dabei wurde aber nicht nur einfach die Zeit abgesessen, sondern standesgemäß auch spannende Einsatzübungen durchgeführt. Auf dem Übungsgelände des THW wurde ein Zusammenstoß von einem Hubschrauber und einem Flugzeug simuliert, wonach einige Trümmer beseitigt, Personen (Dummies) aus Bäumen und Löchern gerettet und Feuer gelöscht werden mussten. Nebenbei hatte das Flugzeug auch noch "radioaktive" Fracht verloren, die es zu finden und abzusichern galt. Kein Wunder, dass ein vorbeifahrender Beobachter vor Schreck mit seinem Auto (natürlich auch nur gespielt) in einen Graben fuhr und ebenfalls auf Rettung wartete. Und wie es sich für einen Wasserförderzug gehört, kam neben den 4 Löschgruppenfahrzeugen und dem GKW auch der AB Schlauch zum Einsatz, da die Verlegung einer Wasserleitung nötig war. Gut, dass bei all den Aufgaben auch unsere aktive Einsatzabteilung mithalf, sodass ein Trupp immer aus einem Jugendlichen und einem Erwachsenen bestehen konnte.

Am zweiten Tag durften wir eine besondere Atemschutzstrecke in Salzgitter kennen lernen. In einer solchen üben Atemschutzgeräteträger normalerweise das Vorgehen unter Nullsicht, mit schwerer Beladung und in engen Gängen. Wir liessen aus Sicherheitsgründen natürlich die Geräte und den Theaternebel weg, aber durch die Gänge zu kriechen, die einem Bergwerk nachempfunden sind, machte enormen Spaß. Und als letzte Übung durfte natürlich ein echtes Feuer nicht fehlen!

September 2018

12.09.2018 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Gestern hatten wir unseren jährlichen Dienst zusammen mit der Einsatzabteilung.

Hierbei kamen gemischte Trupps aus Jugendlichen und Aktiven zum Einsatz, die im Laufe des Abends diverse Einsatzszenarien abarbeiten mussten.
So war ein Arbeiter unter einem Container eingeklemmt der angehoben werden musste, eine Person war in einer verrauchten Wohnung vermisst (dargestellt durch eine umgedrehte Flammschutzhaube), ein Dach geriet bei Schweißarbeiten in Brand, ein Anhänger aus ungeklärter Ursache und ein Böschungsbrand musste bekämpft werden.

Danke an alle Aktiven, die hierbei die Jugendlichen durch die Übungen geleitet haben und Ihnen nebenbei Vieles erklärt haben!

Für alle eventuell Interessierten:
DAHER FINDET HEUTE (MITTWOCH 12.09.) KEIN JUGENDFEUERWEHRDIENST STATT!

(DA)

August 2018

15.08.2018 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Für alle kurz Entschlossenen:
Heute Abend findet der angekündigte Schnuppertag statt, also schaut vorbei!

(DA)

10.08.2018 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Wir machen aus Jugendlichen echte Feuerwehrleute. Dafür suchen wir Nachwuchs und laden Dich zu einem Schnuppertag ein!

Für Deine Erziehungsberechtigten gibt es zeitgleich eine Informationsveranstaltung und im Anschluss wird gemeinsam gegrillt.

Du bist zwischen 10 und 16 Jahre alt, magst Technik, Abenteuer
und Teamgeist? Dann schau vorbei!

Wer am Schnuppertag keine Zeit hat: Wir treffen uns jeden Mittwoch (außerhalb der Schulferien) um 18 Uhr.

Januar 2018

17.01.2018 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Ein klein wenig nasser Spaß in der kalten Jahreszeit zum zweiten Dienst des Jahres.

September 2017

14.09.2017 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Am gestrigen Wochendienst stand das Thema Technische Hilfeleistung im Fokus.
Nach theoretischen Erklärungen teilten wir uns in zwei Gruppen auf und übten das Gelernte in der Praxis - selbstverständlich unter Begleitung.

DA

Juni 2017

22.06.2017 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Zum letzten Dienst vor den Ferien erwartete uns gestern etwas Besonderes: Wir fuhren zu einem Wohnhaus, wo wir im Rahmen einer Rettungsmaßnahme mehrere Hindernisse mit einer zweiteiligen Steckleiter überwinden sollten. Dazu gehörte ein Zaun und eine Garage. Wir mussten die Leiter also mehrfach aufbauen, sichern und nach dem Übersteigen wieder abbauen. Als wir zum Schluss in einem Garten ankamen, konnten wir uns um unseren Patienten kümmern: Ein Hund brauchte Befreiung aus seiner Langeweile!

Wir wünschen Allen schöne Sommerferien! Für uns geht es zunächst am 03.07. ins Zeltlager und danach erst nach dem Schulanfang mit dem regulären Dienstbetrieb weiter.

Mai 2017

10.05.2017 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Nach den Wettbewerben am Wochenende stand nun wieder Alltag auf unserem Dienstplan: Atemschutz. Wir dürfen die schweren Geräte selbst zwar noch nicht aufsetzen, aber ein bisschen Feeling war neben der Theorie dennoch drin. Unsere Betreuer verbanden uns die Augen und führten uns in einen Hindernisparcours, durch den wir dann tasten mussten. Sieht auf den Bildern total einfach aus, ist blind aber eine echte Herausforderung!
(no)

08.05.2017 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Gestern waren wir beim Stadtwettbewerb der Jugendfeuerwehren in Braunschweig, welcher auf dem Bezirkssportplatz in Rüningen ausgetragen wurde. Dabei müssen alle Teilnehmer Schnelligkeit, Geschick und vor allem Teamgeist beweisen, da nur die Gruppenleistung bewertet wird. Mit dem 12. Platz von 23 sind wir exakt in der Mitte gelandet, was nach unserer nur kurzen Vorbereitung ein gutes Ergebnis ist! Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß und wie jedes Jahr hat uns das gemeinsame Üben und der Nervenkitzel des Wettkampfs erneut zusammengeschweißt. Wir werden auf jeden Fall auch nächstes Jahr wieder alles geben und versuchen unsere Platzierung noch weiter zu steigern!
(no)

März 2017

Februar 2017

09.02.2017 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Gestern lernten wir beim Übungsdienst einiges über die technische Hilfeleistung. Auf den Bildern ist zu sehen, wie wir Leitern auf besondere Art zusammenbauen, um diese zur Rettung von Leuten aus Gruben oder Schächten zu benutzen. Dafür verwendeten wir ein Standrohr, womit man normalerweise Wasser aus Hydranten bekommt, hier hilft es aber um die Leitern zusammenzuhalten.
-NO

November 2016

03.11.2016 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Zu einem etwas ungewöhnlichen Dienst rückten wir heute aus, als wir unseren Betreuer Nils zu seinem 30ten Geburtstag überraschten und ihm so gut wie möglich halfen den Boden zu fegen ;-)

Glückwunsch noch einmal Nils!

DA

Oktober 2016

20.10.2016 in Jugend

Auf Facebook ansehen

Bei ungemütlichem Wetter gestern etwas trockene Theorie zum Thema Brennen und Löschen.
DA